Reiseführer: Biken auf Fuerteventura

Radfahren auf der Kanarischen Insel Fuerteventura

Schöne Radtouren für die Familie und anspruchsvolle Touren für Radsportler

Auf dieser Seite:
Fuerteventura, Kanarische Inseln Abwechslungsreiche Radtouren auf Fuerteventura
Fahrrad-Verleih auf Fuerteventura
Radwege auf Fuerteventura
Radsport auf Fuerteventura

 

 

 

 

 

 

Radfahren auf Fuerteventura

Die Kanareninsel Fuerteventura erfreut sich bei Bikern großer Beliebheit. Abseits der Hauptstraßen gibt es auf dieser Insel eine fazinierende Landschaft, die sich bestens mit einem Rad erkunden läßt. Abwechslungsreiche Wege führen im Norden der Insel durch Halbwüsten oder an der romantischen Westküste entlang. Jeder Biker kann hier für sich ein Fahrvergnügen ganz besonderer Art entdecken. Für Radsportler gibt es viele Trails und Touren, die durch die Bergmassive führen. Aber auch in einem Familienurlaub mit Kindern kann man einen Fahrrad-Ausflug einplanen.

 

Fahrrad-Verleih auf Fuerteventura

Es gibt zahlreiche Stationen, die unterschiedlichste Räder, vom Tourenrad über Kinderräder bis zum Rennrad, verleihen. Oft werden in diesen Stationen auch Touren angeboten, die man buchen kann, um die Insel kennenzulernen. Es gibt beeindruckende Radwanderungen, die größtenteils bergab führen und für Jung und Alt hervorragend geeignet sind. Natürlich sind diese Radtouren auch für Nicht-Radprofis eine schöne Alternative, um die Schönheit Fuerteventuras zu erfahren. Wenn man sich für eine Radwanderung mit Busbegleitung entscheidet, hat man jederzeit die Möglichkeit in den Bus umzusteigen. Man kann sich auch vorab entscheiden, ob man eine Ganztagestour unternehmen oder nur einige Stunden unterwegs sein möchte.

 

Radwege auf Fuerteventura

Wenn die asphaltierten Hauptstraßen stark befahren sind, muß man als Radfahrer aufmerksam sein, denn Radwege gibt es dort nicht. Aber besonders in den Touristengebieten gibt es viele Radwege, die gefahrlos befahren werden können. Außerdem gibt es zahlreiche Radrouten, die gut ausgeschildert sind, so daß einem ungestörten Vergnügen nichts im Wege steht. Es gibt auf Fuerteventura viele Moutainbike-Touren, die durch die Bergmassive der Insel führen. Hier kommen Radsportler beim Downhill voll auf ihre Kosten.

 

Radsport auf Fuerteventura

Las Playitas ist die Hochburg des Radsports, denn hier treffen sich internationale Spitzensportler und das gesamte Jahr über finden verschiedene Veranstaltungen und Events statt. Viele Sportler trainieren hier für Radrennen, denn dafür sind die Bedingungen der Insel ideal. Ein besonders guter Trainingseffekt ist der häufig stark wehende Wind von Fuerteventura.

 

Ob man aber eine Tour mit Busbegleitung und erfahrenem Tourguide macht, oder Fuerteventura mit dem Bike auf eigene Faust erkundet, ob man zum Trainieren oder zum Spaß fährt, man wird grundsätzlich mit einer einmaligen Landschaft und einer unvergeßlichen Aussicht belohnt.